Führerschein. Wie lange darf ich zwischen den Fahrstunden Pause machen?

3 Antworten

Du hast nach der bestandenen theo. Prüfung ein Jahr Zeit für die praktische Prüfung. Es ist im Prinzip egal wie lange du nicht fährst zwischen den einzelnen Stunden .. ABER ..natürlich ist es immer besser, wenn mal alles nacheinander macht, ohne große Pausen .. sonst kommen doch mal ein paar Stunden dazu.

Und denk dran, dass du die Gebühr für die prakt. Prüfung auch noch zu tragen hast, falls noch nicht geschehen (Tüv 91,75 € + Fahrschule)

Ja ist halt doof aber geht im Moment nicht anders. Ich bin noch Schülerin und der Führerschein sollte eigentlich ein Geschenk sein, aber derjenige meinte aus heiterem Himmel, er trägt die Kosten nicht mehr. Ja und dann stehst du da ohne Geld und musst selber zu sehen. 

@xgigi97

Ja, sehr ärgerlich. Aber dann spar jetzt das Geld und mach dann "gebündelt" den Rest der Stunden fertig. Frag in der FS an wie viel Geld es in etwas noch werden wird. 

Wie schon geschrieben: 12 Monate ab bestandener Theorieprüfung.

Mach die Stunden am Block, ansonsten bringt es dir nichts da du die Routine verlierst. 

Kann dir keiner das Geld leihen? 

In der Zeit von Juli bis November machen die meisten den Schein 2-3 mal und hat man das Geld nicht dafür das schnell durch zuziehen lässt man es besser gleich ganz bleiben den Schein überhaupt anzufangen 

und den der Vorabmist mit der Theorie bringt gar nichts den man lernt dann nicht mehr was man in der Praxis brauchen wird und die fehlen dann nicht 4 Fahrstunden sondern min. 40 den mit den Pflicht und ein paar Übungsstunden ist es nie getan und besteht damit auch gar keine Prüfung 

und nur der Fahrlehrer kann beurteilen wann man zur Prüfung kann und nicht die Anzahl der Fahrstunden und kommt da ein Pause ist das alles weg und darf von NULL Fahrstunden weider anfangen als hätte man nie gefahren . 

Und in der Schule braucht man noch gar keinen Füherschein erst mit der Ausbildung kann man damit anfangen das ist früh genug  hab das auch erst da zwischen durch gemacht zwischen Ausbildung Lehre und Schule das geht alles wen man will . 

Was möchtest Du wissen?