Führerschein in Polen, bitte um Erfahrungsberichte?

3 Antworten

Um eine Fahrerlaubnis in Polen erwerben zu können, misst Du dort mindestens ein halbes Jahr in Polen deinen festen Wohnsitz haben.

Bereite dich anständig auf die MPU vor, sei ehrlich mit deinem Umgang mit Alkohol dann klappt es auch in Deutschland mit der MPU und ist letztendlich wesentlich günstiger als an was Du denkst.

Hallo,

Schlechtes über die MPU hört man nur von denen, die auf Grund ihrer "Lebensumstände" nicht in der Lage sind, diese zu bestehen.

Wenn du weiterhin dem Alkohol zugeneigt bist, dann wirst auch du aus deiner Sicht nichts Positives darüber berichten.

Alle anderen Verkehrsteilnehmer finden das sicher aber weit mehr als nur positiv.

Und auch vom finanziellen wird sich das nicht wirklich lohnen. Dein "ordentlicher Wohnsitz" darf dafür NICHT in Deutschland sein, sondern in Polen. Dafür musst du mindestens 185 Tage dort wohnen.

Ist deine Führerscheinsperre schon vorbei? Wenn nicht, dann bringt die der Führerschein auch aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat nichts!

Solange deine Führerscheinsperre besteht, wird der Führerschein in Deutschland nicht anerkannt.

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LA/gueltigkeit-auslaendischer-fahrerlaubnisse-in-deutschland.html?nn=12830

Viele Grüße

Michael

kollege hat einen aus polen oder tschechien oder so

das ist aber auch in den ländern nicht 100% legal und läuft über korrupte beamte

aber der schein gilt hier ganz normal

er musste nichts machen, nur bezahlen, nicht nach polen, gar nix

aber der schein gilt hier ganz normal

Nein, nicht wenn hier eine MPU gemacht werden muss.

er musste nichts machen, nur bezahlen, nicht nach polen, gar nix

Allein das sollte Dir zu denken geben...

Man kann keine Fahrerlaubnis kaufen, schon mal daran gedacht das diese FE in Deutschland in keinem Register gespiegelt ist?

Was wird wohl bei einer Kontrolle passieren? "Ja, aber der Onkel Beamte in PL oder CZ hat doch gesagt, ich darf fahren..."

@Crack

weiß ich doch nicht, ist mir aber auch sche1ßegal, ihm auch, das ist seine geringste sorge

er hat einen eu-führerschein

@SPD10Prozent

NEIN, er hat keinen EU-Führerschein !!!

Was stimmt ist, dass das seine geringste Sorge ist. Das Strafverfahren, wenn es rauskommt, ist eine viel größere.

Gruß Michael

Eine nicht legal erworbene Fahrerlaubnis ist ungültig und weder in dem anderen Land noch in Deutschland auch nur zu 0,1 % legal !!!

Gruß Michael

@19Michael69

nur merkt es niemand, darum geht es doch, seid ihr gehandicapt oder so?

der war schon in kontrollen damit, alles gut

@SPD10Prozent

Nein, wir sind nicht gehandicapt - wir haben eine echte Fahrerlaubnis.

Wenn das rauskommt, ist er nicht nur den falschen Schein los, das ist nämlich eine Straftat.

Frage mich, was dran "alles gut" sein soll?

Gruß Michael

@19Michael69

ich habe auch schon eine echte, aber ich finde die idee ganz bezaubernd und straftaten begehen wir täglich, so wild ist das nicht

@SPD10Prozent

Ich weiß ja nicht, was du so alles treibst, aber ich begehe nicht täglich Straftaten ...

Wie "bezaubernd" ist das noch, wenn jemand, der hier keine echte Fahrerlaubnis mehr bekommt, irgendwann mit der falschen jemanden todgefahren hat?

Gruß Michael

@19Michael69

ja, ich schon, man muss immer objektiv sein, auch wenn es dich nicht unbedingt vorteilhaft aussehen lässt

er ist zb grasdealer, deshalb auch keinen schein, bekifft gefahren, dauerkiffer und so

@SPD10Prozent

Merkst du eigentlich was du da so alles von dir gibst?

Was lässt mich nicht vorteilhaft aussehen? Dass ich keine Straftaten begehe?

Wirklich sehr vorteilhaft, dass ein Dauerbekiffter auf unseren Straßen unterwegs ist :-(

Jemand mit nur ein wenig Anstand und Verantwortungsbewusstsein würde den anzeigen um alle anderen vor ihm zu schützen.

Gruß Michael

@19Michael69

nein, wenn ich mir selber eingestehe, dass ich jeden tag straftaten begehe, lässt mich das vor mir selbst nicht gut aussehen, viele menschen mögen das nicht und belügen sich da selbst

anstand ist nur für reiche leute, arme menschen, wie ich, können sich so etwas nicht erlauben

@SPD10Prozent

Ich habe selten einen solchen Unfug lesen müssen ...

@19Michael69

ja, du bist auch so ein typ, der sich gerne selbst belügt

@SPD10Prozent

Wenn du meinst ...

Dadurch wird dein Unfug auch nicht sinniger.

Alles Weitere können und sollten wir uns sparen.

Was möchtest Du wissen?