FSJ-Seminar Übernachtungspflicht? Darf ich abends nach Hause fahren?

5 Antworten

Sprich mit der Päd. Leitung des Semnars und besteh auf Einzelzimmer. Das hin und herfahren geht mal gar nicht...

Wieso nicht?

@Idontknow111

Meistens gehen solche seminare auch bis spät abends.

und sollen auch den Zusammenhalt stärken. Also auch mal nach dem abendessen etwas zusammen unternehmen.

Und wenn die dann um 22.00 ins bett gehen willst du noch nach hause fahren. Und wieder aufstehen um dann rechtzeitig zum frühstück da zu sein?

@Idontknow111

Für das Fahrgeld kannst du besser ein Zimmer vorort mieten. Grade der Abend ist so wichtig für die Seminare.

@Rheinflip

Ja ich hab mir auch überlegt, ein Zimmer zu mieten, aber das will ich auch nicht so spontan, weil nachher finde ich keins.

@Idontknow111

? Ruf die Tagunsstätte an, ob da noch ein Zimmer frei ist. ^^

@Rheinflip

Das ist so ein Haus und da sind nur Zwei - oder Mehrbettzimmer.

Diese Seminare sind Bestandteil des FSJ - und sind auch dort zu verbringen,wo sie abgehalten werden !!!

Selbst mein Sohn musste diese Woche dort verbringen,obwohl es nur eine Entfernung von 5 km gewesen sind.

War er noch minderjährig oder schon 18?

" Jetzt hab ich mir überlegt, jeden Abend nach Hause zu fahren. "

Nein, mach das nicht. Seh es als eine neue Erfahrung, mal mit anderen zusammen ein Zimmer zu teilen. Gerade abends lernt man die Leute doch erstmal besser kennen. Da werden Kontakte geknüft. Wovor hast du Angst?

Mit anderen ein Zimmer teilen gerne, aber nur mit Familie, Freunden oder guten Bekannten. Punkt.

Darf ich oder nicht?

@Idontknow111

Das kann dir nur der Träger sagen, der das FSJ durchführt. Aber festbinden können sie dich nicht.

Punkt...... Das Leben ist doch bunt und vielfältig und andere junge Menschen interessant. Also trau dich doch mal.

@angy2001

Nein danke -.-

Bei einem solchen Seminar geht es ja nicht nur darum, dass Du das tagsüber angebotene Fachwissen mitbekommst, sondern auch, dass Du abends mit den anderen zusammensitzt und die Dozenten und Vorgesetzten Dich mal etwas besser kennenlernen, als das so im normalen Alltag möglich ist.

Normalerweise solltest Du - unabhängig von der rechtlichen Situation - selbstverständlich auch dort übernachten und Dich nicht bewusst ausklammern, denn das erweckte mit Sicherheit den Eindruck, Du hieltest Dich für etwas besseres und fändest die anderen Teilnehmer unter Deiner Würde.

Ich hatte mal daselbe Problem. Leider bestand bei uns keine Ausnahme, das heißt man musste iwrklich da übernachten :-(

Bei uns sind aber nur Leute über 18.

Was möchtest Du wissen?