fristlose Kündigung,trotz selbst gekündigt und unwiderruflicher Freistellung

3 Antworten

14 Tage später wurde ich fristlos gekündigt

Wie lange ist das her?

weil man mich bei meinem neuen Arbeitgeber gesehen hat.

Das kommt darauf an, was du dort gemacht hast und ob es ggf. ein Wettbewerbsverbot oder ähnliches gab.

Ist die fristlose gerechtfertigt ?

Das kann man so nicht beantworten, wenn man nicht alle Fakten kennt. Aber es ist grundsätzlich nicht verboten, während einer Freistellung bei einem anderen AG zu arbeiten, auch nicht bei der "Konkurrenz".

Kannst du mal die Begründung aus der Kündigung wörtlich zitieren? Wäre vielleicht ganz hilfreich.

Wenn man dich unwiderruflich freigestellt hat, hast du doch keine Arbeitspflichten verletzt, wenn du einen neuen Job hast. Ich würde gegen die fristlose Kündigung klagen. Die Begründung scheint mir doch sehr fragwürdig.

Ich würd da eher bei der Arbeiterkammer nachfragen..

Was möchtest Du wissen?