Fristlos Kündigen durch Arglistige Täuschung?

3 Antworten

könntest du. dann würde der vertrag rückabgewickelt werden müssen. du zahlst den vorteil den du aus dem vertrag hattest und zahlst den gutschein zurück.

Korrekt, er könnte das Gesamtpaket 3play kündigen, was allerdings kaum Sinn machen würde.  *Ergänzend zu meiner Antwort oben. 

Kann er nicht. 3play beinhaltet TV, Telefon und Internet.  Ist ein komplett Paket.  Und 3 - 1 ist nicht gleich 3.  

Nächstes mal nicht von einem Gutschein blenden lassen. 

Und mit begriffen wie Arglistiger Täuschung bewegt man sich dann auch relativ schnell im Bereich der Verläumdung. 

Lehrgeld. 

Es Ging mir nicht um den Gutschein, bevor du sowas versuchst zu Behaupten, der Mitarbeiter hat mir mehrfach versichert das das möglich ist unabhängig vom Vertrag den ich habe..

@Stereo124

Der Verkäufer Arbeitet  für Saturn.  Im Unity Media Vertragsrecht muss er sich nicht auskennen.  Dafür gibt es Dinge wie AgBs. 

normal ja, du musst es halt beweisen

Was möchtest Du wissen?