Freundin obdachlos

5 Antworten

Hotel, Motel, Hostel, Obdachlosenunterkunft. Kommt ja auch darauf an wieviel ihr finanziell zur Verfügung steht um die 3 Wochen zu überbrücken

Naja sie musste sich wohnungslos melden und da machen die das nicht mit hotel und Pension sie geht erst ab November arbeiten und bekommt erst in 3 wochen harz 4

Sie kann zu ihren Eltern ziehen, zumindest für die 3 Wochen.

Wollen die eltern aber nicht weil sie die morgen raus schmeißen wollen

Zu ihren Eltern kann sie, oder wenn sie etwas Geld hat, in ein Hostel.

Zu ihrem Freund. Die Eltern lassen sich schon überzeugen.

Allerdings sollte sie für ihren Aufenhalt bezahlen. Das dürfte wohl dann auch ein gewichtiges Argument sein. Angemessen sind so zwischen 10-15 Euro pro Tag. nicht unter 10 nicht über 20.

Naja die eltern wollen das selbst da nichtauch wenn sie geld geben würde

Hotel, Pension, Parkbank...

Was möchtest Du wissen?