Freund hat Tschechisch-Deutsche Staatsbürgerschaft, bekomme ich die mit der Eheschließung auch?

5 Antworten

Nein! Die würdest Du nur - auf Antrag - erhalten, wenn ihr euren Lebensmittelpunkt auf dauer in die Tschechische Republik verlegen würdet, und Du dort einige Jahre gelebt hättest! Wenn es Dir wichtig ist, frag aber bei den zuständigen Behörden nach! Viel Spaß!

Nein, das ist unabhängig davon. Du kannst es nur mit den tschechischen Anforderungen erwerben.

Durch Heirat kannst du die Staatsbürgerschaft ändern lassen. in dem du dich in das Land Einbürgern lässt

Dazu müsste sie aber ihren Lebensmittelpunkt dorthin verlegen!

In vielen Ländern gilt, dass man, anders als in Deutschland, nur eine Staatsbürgerschaft haben kann. - Ob es daher die sogenannte "doppelte Staatsbürgerschaft" auch in Tschechien gibt und wie man die erwerben könnte, weiß ich leider nicht. - Auf jeden Fall erwirbt man sie kaum automatisch durch Heirat. - Bei der Abklärung des Sachverhalts sollte dir aber dein "Zukünftiger" naturgemäß die größte Hilfe sein können. - Wozu sonst hat er seine doppelte Staatsbürgerschaft? :-))

Das kommt darauf an, welche Regelungen Tschechien gelten. In vielen Ländern ist es jedoch so, dass man dessen Staatsbürgschaft nicht durch eine Heirat erwerben kann.

So oder so wird es mit einem bürokratischen Aufwand verbunden sein.

Was möchtest Du wissen?