Freund hat meinen Fernseher kaputt gemacht, Versicherung einschalten?

2 Antworten

In der Regel hast du die Versicherung bei einem Versicherungsvertreter abgeschlossen. Und in der Regel sind diese Vertreter SEHR freundlich zu ihren Kunden, denn sie wollen ja, dass du wieder bei ihnen Versicherungen abschließt, weil ihnen das Provisionen bringt.

Also keine falsche Scheu, einfach den Vertreter anrufen, Geschichte wahrheitsgemäß (!) vortragen und anhören, was der zu sagen hat.

Will die Versicherung nicht einspringen, Versicherung dort evtl. kündigen und anderswo abschließen für zukünftige Fälle ;-)

Danke für die Antwort, aaaaaaaber? Muss ich mich bei meiner Versicherungen melden oder mein Freund bei seiner? Er doch bei seiner oder nicht? Meine bleibt doch ausenvor?

@Gream

Ja, natürlich muss sich der bei seiner Versicherung melden, der den Schaden verursacht hat. Hab ich wohl etwas blöd formuliert.

Das ist ein typischer Fall für die Haftpflicht-Versicherung und normal müsste die Versicherung deines Kumpels für den Schaden aufkommen. Wie das mit der Ratenzahlung geregelt wird, wirst du sehen. Entweder bekommst du den kompletten Preis erstattet, musst dann aber auch sämtliche Raten bezahlen oder du bekommst den Betrag erstattet, den du bis jetzt abbezahlt hast - in dem Fall müsste man aber auch ab jenem Zeitpunkt die Ratenzahlungsvereinbarung mit dem Verkäufer aufheben. Die Versicherung wird dazu schon ihre übliche Handhabe mitteilen, er soll sich einfach dort melden.

Was möchtest Du wissen?