fremde omas adoptieren..? wie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja kann man, die älteren Herrschaften freuen sich immer über Besuch. Als ich im Altenheim gearbeitet habe, waren dort auch öfter Menschen die einfach ehrenamtlich dort für ein paar Stündchen waren und beim Essen anreichen geholfen haben oder einige Bewohner betreut haben.

Find ich sehr nett, dass du dieses Bedürfnis hast, dich um die ältere Generation zu kümmern! :)

danke für die antwort, ich hatte schon damit gerechnet dass mir jemand therapie empfiehlt :D

Hey Tibro3, ja dass kannst du auf jeden Fall machen. Geh doch einfach mal in`s Altenheim bei dir " um die Ecke" und sprich dort mit der Leitung, was für Möglichkeiten die haben. :-) 

Aber bei all dem Einsatz für die Leute sollte dir eins auch klar sein : Deine Oma wird dir dass nicht ersetzen :-( Vielleicht kannst du ja wenigstens Kontakt zu deiner Oma aufnehmen. Wenn du mit der anderen Verwandschaft nichts zu tuen haben willst ist es ja o.K.. Aber du würdest deine Oma ja sogar bei dir aufnehmen, also warum nicht den Kontakt erst mal wieder aufnehmen. Sie würde sich bestimmt sehr freuen;-)

Alles Gute

Das kann ich wirklich gut nachvollziehen. Ich habe gar keine Großeltern mehr und würde auch mal gern was mit anderen Omas/Opas machen!

Was möchtest Du wissen?