Freiwillig krankenversichert und Auszahlung Lebensversicherung

2 Antworten

Die Überschüsse aus der LV werden versteuert und vom Versicherer direkt abgeführt . Bei der Jahresberechnung fließen diese Zinsen mit ein und werden rechnerisch individuell angepasst . -- Diese Nettoüberschüsse sind in der KV zu berechnendes Einkommen.

Das ist kein Einkommen und damit auch nicht KV-pflichtig. Du bekommst von der Lebensversicherung ja nur Dein eigenes Geld wieder zurück.

Sicher? Ich fürchte, das ist anders. Es zählt alles, wovon der Lebensunterhalt bestritten werden kann. Grundlage für Freiwillig Versicherte ist nicht das Einkommen, sondern alles, was man kriegt und hat. Z.B. auch Einkünfte aus Kapitalanlagen, Mieten etc.

das kommt darauf an ob die Lebensversicherung vom Brutto oder Netto gezahlt wurde.

Was möchtest Du wissen?