Freistellung wegen Fußballspiel..

4 Antworten

Wohl eher nicht.....Sonst könnter ja jeder zu allen veranstaltungen hin, wie er will, das geht später in der Arbeitswelt auch nicht.

Nein. Beim Fußballspiel zugucken ncioht. Wärst du in einem Verein und habt ein Auswärtsspiel und deine Eltern (sofern du noch dort lebst etc), das auch Unterzeichnen, kann es möglich sein, das die Schule es entschuldigt

Das geht nur ausnahmsweise dann, wenn Dir Dein Verein (Trainer o.ä.) bestätigen kann, daß er Dich unbedingt für dieses Spiel braucht (und niemand anderes Dich vertreten kann).

ne das is ja bundesliga..

Nur weil DU zu einem Auswärtsspiel fahren willst, wirst Du sicherlich nicht freigestellt.

Wenn DU aber als Spieler zu einem Turnier fahren würdest, KÖNNTE die Schule das machen, wenn Du unabkömmlich für den Verein wärst.

Auch ist es z.B: nicht erlaubt die Ferien drei Tage vorher oder nachher zu verlängern, nur weil die Reise dann evtl. 100 Euro billiger wäre. Das muss die Schule dann auch vorher genehmigen.

Was möchtest Du wissen?