Freistellung Arbeitslosengeld

3 Antworten

Wenn der Arbeitgeber nicht zahlungsfähig ist, nützt dir das alles nichts. Dann kannst du nur beim JobCenter oder Sozialamt die Grundsicherung beantragen. Die müsstest du dann evtl. zurück zahlen, falls du für diesen Zeitraum wider Erwarten doch etwas aus dem Insolvenzgeld bekommst

Bist Du in einer Gewerkschaft, dann wende dich an die.

Leider ist mir für meine, etwas außergewöhnliche, Berufsgruppe keine Gewerkschaft bekannt. Daher gehöre ich auch keiner an die ich fragen könnte.

Was möchtest Du wissen?