Freibetrag überschritten was passiert mit dem rest geld?

4 Antworten

Du befindest dich sicher noch im laufenden Insolvenzverfahren. Alles was über den Freibetrag geht, wird auf ein Sonderkonto ausgekehrt Der Insolvenzverwalter entscheidet nach billigen Ermessen ob er dass freigibt oder nicht. Du hast noch die Möglichkeit dich an das Amtsgericht schriftlich zu wenden. Theoretisch könnte die Freigabe vom Insolvenzverwalter an einem Tag erfolgen. . Würde aber mit einer Wartezeit von meheren Wochen, sogar Monate rechnen. Die sind leider nicht die schnellsten.

Kann ich über mein geld wieder ab 1 verfügen

@Jenny574

Ja, das überschůssige Geld kann ohne Probleme auf den nächsten Monat übernommen werden. Warum holtst du dir nicht eine Kontofreigabe vom Amtsgericht?

Wenn der Freibetrag Überschritten wurde wird alles über den Freibetrag der Insolvenz zugeführt. Dafür gibt es Pfändungstabellen an die du dich Richten musst. Die Insolvenz ist nicht ohne Grund und genau auch für sowas da !

Trennt Eure Konten! Denn dem Geld kann man nicht ansehen, wem es gehört.

Das kann er nicht.

Er hat mir gesagt er schickt ein fax an die bank

Was möchtest Du wissen?