Fragebogen zur steuerlichen Erfassung zu spät abgegeben?

2 Antworten

Wenn Du um 14 Tage überziehst, kommt vermutlich eine Erinnerung.

Das Finanzamt hat keine Besucherschreibtische und ist keine Steuerberatung.

Ausserdem ist es ein Formular, einfach das reinschreiben, was den Tatsachen entspricht.

Beim Fragebogen zur steuerlichen Erfassung bekommt man in der Regel eine Erinnerung, ganz so krass wie bei den Fristen der Steuerbescheide ist es nicht. Man kann natürlich direkt beim Finanzamt ausfüllen oder aber auch zu Hause mit dem Onlineformular und dann mit der Post zum Finanzamt senden.

Wie das genau ausgefüllt werden könnte, habe ich in folgendem Video erklärt, jetzt mal ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=8g8kkwhml5M

Was möchtest Du wissen?