Frage zum Zoll - Geschenksendung oder Kauf?

3 Antworten

Das kommt darauf an.

Wenn die der Zollerklärung glauben berechnen sie die Abgabem danach und senden das Paket an dich weiter.

Wenn der Zoll aber darauf besteht den Inhalt zu kontrollieren dann musst du das Paket abholen. Solltest du es dort liegen lassen kommen noch Kosten für die Einlagerung auf dich zu.

Also ich habe schon einen Brief bekommen, dass ich zum Amt muss.
Leider sind die Öffnungszeiten unpassend.
Ich glaube die Schrift der bekannten ist zu undeutlich gewesen :/
Die Produkte sind aus Korea. Nach welchen Preisen wird bei der Nachträglichen Postverzollung geschaut? In den USA sind die Pordukte viel teurer als in Korea.

@hitomie88

Es gilt der Preis den du bezahlt hast. Wichtig ist, das du das auch nachweisen kannst. Sonst werden die offiziellen Verkaufspreise recherchiert.

Wenn die Preise dort aber extrem viel günstiger sind kann es auch sein das der Zoll die Sendung auf Plagiate kontrollieren will.

Neuware aus dem Ausland?

19% Einfuhrumsatzsteuer, wenn über 22€ Gesamtwert, zusätzlich Zollgebühren wenn über 150€.

Und es wurde also Ware, die etwas gekostet hat und für die du nachweislich gerzahlt hast als "Geschenk" deklariert? Geschenke werden doch nicht bezahlt, dass müsste doch jedem klar sein, oder? Was sollte denn das?

Der Zoll lässt sich doch nicht verarschen, sonst würde sich doch jeder von irgendwem seine MacBooks und Iphones als Geschernk schicken lassen...

Fahr da selbst hin oder lass es DHL für 28,50 € für dich machen - nach 10 Tagern entstehen 50Cent Lagergebühr pro Tag...

Was da als Preis drauf steht interessiert nicht - nur das, was du nachweislich gezahlt hast! Kannst du es nicht nachweisen wird der Preis vom Zoll ermittelt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?