Frage, als Privat Person kann man bei ebay Sachen verkaufen ... wie hoch ist die Euro Grenze im Jahr ohne das man mit den Finanzamt Probleme bekommt?

5 Antworten

Man kann das gar nicht so an einer Euro-Grenze festlegen.

Für einige ist man schon gewerbl. Verkäufer wenn im Monat mehr als 50 Artikel einstellt oder über mehrere Monate hinweg immer wieder eine größere Anzahl an Auktionen laufen hat. Wenn man neben gebrauchten Artikeln öfters auch Neuwaren (z.b. nicht benötigte Geschenke, ungebrauchte Dinge, Gewinne aus Gewinnspielen) anbietet. Auch wenn man z.b. diverse Kriterien erfüllt die auf gewerbl. Verkauf schließen lassen z.b. das anbieten mehrerer gleicher Artikel.

Wie du siehst kannst du also immer irgendwie "beschuldigt" werden als gewerbl. Verkäufer anzubieten obwohl du tatsächlich nur ein privater "Ich brauch Platz"-Verkäufer bist ...


Da gibt es keine Summe. Es hängt von der Art der Angebote, z.B. alles Neuartikel, viele gleichartige Artikel, usw., ab.

Im Endeffekt sagt Dir das Finanzamt. Die Finanzämter haben gute Suchtools, mit denen die verschiedenen Verkaufsplattformen nach vermeintlich privaten Anbietern durchsucht werden.

1 EUR wenn es kommerzielle ist.

unbegrenzt wenn es privat ist


Da gibt es keine Euro-Grenze. Das geht nach anderen Kriterien.

Was möchtest Du wissen?