Ford Mustang Versicherung Hilfe?

 - (Auto, Versicherung, KFZ)

4 Antworten

In Deutschland geht keiner mehr nach der Hubraumgröße, das wird nur bei der Steuer berücksichtigt. Heute geht es nach Schadenshäufigkeit in der regionalen Umgebung.

Das stimmt nicht sonnst würde ich ja die Frage nicht stellen

@Theiss

Hast du schon mal in deinem Leben ein Auto versichert?? Jungchen ich fahr schon lang genug Auto, nach Hubraum wird in Deutschland nicht mehr versichert. Wie bereits Versichfachwirt gesagt, der Hubraum wird nur zur Eingrenzung gebraucht. Und auch ich habe keinen Ford Mustung mit 150 PS finden können.

sicher stimmt das. Wenn Du nach dem Hubraum gefragt wirst, dann nur, damit man den Typ identifizieren kann. Da es den Mustang schon seit 50 Jahren gibt, gibt es theoretisch mehrere Modelle, die bei "ca. 150 PS" in Frage kommen. Mit dem Hubraum kann man das näher eingrenzen. Im Typenklassenverzeichnis steht allerdings kein Mustang mit 150 PS

Überhaupt keine Versicherungen berechnet den Beitrag nach Leistung oder Hubraum. Es geht da um den Schadenbedarf des spezifischen Modells im letzten Versicherungsjahr.

gibt genug auf dieser Welt. 

Natürlich

... so ein gutes Stück wird es nicht geben, die haben doch über 300 PS, oder lese ich die Liste falsch?

Natürlich es gibt sogar welche mit 91ps die neuen haben 300 Ps

@Theiss

..und was hat bitte denn 91 PS mit der Frage am Hut, wenn dort 150 PS gekauft wurden bzw. vorhanden sind? .... und für eine richtige Antwort Daumen runter? ... etwa von Dir? ... oder sind 91 PS ca. 150 PS?

Geh mal von 15/28/28 aus.

Was möchtest Du wissen?