Ford Mustang Ecoboost als Alltagsauto leasen?

5 Antworten

Das ist kein Mustang sondern ein Focus!

Ein Mustang ist es nur wenn der den V8 drin hat!

Wenn du dir wegen dem Unterhalt sorgen machst ist es eindeutig das falsche Auto zumal ich mir niemals nen Mustang mit nur 4 Zylindern holen würde, als Leasing schon gleich zweimal nicht!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt doch drauf an, auf was du Wert legst. Bist du ihn mal Probe gefahren?

Leasing als Privatperson macht selten Sinn.

Warum sollte es nicht geeignet sein? Passen halt keine normal großen Erwachsenen bequem auf die Rücksitze.

Also echt kein V8 aber ein mustang wollen. wie schon andere gesagt haben, wenn ein mustang willst dann sollte geld keine rolle spielen.

Ach und im Winter kannst den echt vergessen ich hab mir meine alte M-Klasse richten lassen dafür

leasen lohnt sich für eine Privatperson mit normalem Einkommen nicht

Spielt keine Rolle. Die Frage dreht sich nicht um Leasing allgmein.

@Jele99

Dennoch bleibt die Antwort richtig, dass Leasing genau überlegt werden will. Ob sich das Ding als Alltagsauto eignet, kann dir kaum jemand sagen, denn das hängt von deinen persönlichen Umständen ab.

Was möchtest Du wissen?