Ford Focus ST - Unterhalt bezahlbar oder zu teuer?

4 Antworten

Nein, die 200-300€ reichen nicht. Das reicht vielleicht für den Sprit, aber nicht für alles zusammen. Versicherung wird mit Sicherheit nicht billiger, sondern eher teurer. Steuer wird auch teurer. Und lass mal was kaputt gehen, dann ist der Monatslohn schnell weg, vor allem, da der Motor aus Volvoteilen besteht!

Naja, die Versicherungsbeiträge sind eine Sache, vergiss nicht die anderen Kosten. Der Focus ST ist mit seinen 225 PS ziemlich kräftig motorisiert, das zieht noch andere Ausgaben nach sich. Der Verbrauch liegt bei etwas über 9 Litern, wenn man flott unterwegs ist oder viel in der Stadt fährt, kann es auch deutlich mehr sein. Der Reifenverschleiß ist bei allen starken Fronttrieblern vergleichsweise hoch, auch die Inspektions- und Reparaturkosten werden bei dem 5Zylinder-Turbo wesentlich höher sein, als bei deinem kleinen Peugeot.

Der Wagen ist sicher nicht unbezahlbar, zumal du ja auch nur wenig fährst, aber es muss es einem auch wert sein.

Wie viel Kilometer fährst du denn monatlich?

ca. 1000 Km / evtl. + 200 :)

Was möchtest Du wissen?