Flugverschiebung, anstatt 1 Stunde nun 22,5 Stunden Umsteigezeit und 2 Tage spätere Ankunft?

 - (Reisen und Urlaub, Flug, Verspätung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du den Flug einzeln gebucht oder in einer Pauschalreise?

Habe ich einzeln gebucht

@JONATHAN26

Da der Flug erst in mehr als 2 Wochen stattfindet, hast du hier keinen Anspruch auf Entschädigung. Ob du vom Vertrag zurück treten kannst (bei voller Erstattung) hat der Gesetzgeber etwas schwammig formuliert indem er fordert das die Änderung nicht zumutbar ist. Bei einer Reisedauer von jetzt 2 Tagen würde ich das mal bejahen. Scheint die Airline auch so zu sehen wenn deine Zustimmung gewünscht ist. Du kannst jetzt also wählen zwischen:

Änderung nicht akzeptieren,Geld zurück verlangen und sich eine andere Flugmöglichkeit suchen oder

neuen Flug akzeptieren.

Du kannst ja mal schauen ob es online noch flüge der airline gibt die charmantere Zeiten haben.

Mit denen kannst du die Airline fragen ob die dich umbuchen können.

Ob du damit erfolg hast kann ich dir aber nicht sagen.

Ansonsten sieht es eher schlecht aus da dir ja rechtzeitig bescheid gegeben wurde. Die Grenze sind 14 Tage https://www.claimflights.de/flugzeitenaenderung

Ggf kannst du noch kostenfrei zurück treten aber ein neuer Flug so kurzfristig dürfte teuer sein.

Was möchtest Du wissen?