Flugscheine ab welchem alter?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich kannst du deinen Motorflugschein (PPL-A bzw. jetzt: JAR FCL) mit 17 Jahren machen. Du kannst mit 16 deine Ausbildung beginnen. Die Kosten richten sich nach dem eigenen Können, aber du kannst bei einer Flugschule etwa mit 10.000€ rechnen. Billiger geht's im Verein oder eben als Segeflieger (dort kann man mit 14 anfangen und mit 16 den Schein machen). Für die Ultraleicht-Lizenz (SPL) gelten die gleichen Altersvoraussetzungen wie beim Motorflug. Nur die Kosten sind durch die günstigeren Flugpreise geringer.

Du musst für alle Lizenzen ein fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis haben, das in bestimmten Abständen erneuert werden musst. Wenn du Probleme mit dem Sehen (auch Farbsehen) hast, solltest du dich vorher untersuchen lassen. Bei weiteren Fragen kannst du eine Flugschule in deiner Nähe kontaktieren, die helfen dir auf jeden Fall weiter.

Viel Erfolg!

Der PPL-A oder JAR FCL beschrengt sich auf einen Propeller. Neben bei oder vor der Ausbildung muss man einen BZF machen. (BZF=Begrenztes Sprechfunkzeugnis) BZF 2 ist in Deutsch das heißt wenn man nur denn hat kann man nur in Deutschland fliegen. BZF 1 ist in Deutsch und Englisch damit kann man auch ins Ausland fliegen, Dieser ist auch noch unterteilt in bestimmte Levels. (nur Level 4 kann lohnt sich). Ich empfehle bei beim BZF Udo Gattermann, der macht das auch über Skype und Unterrichtet in Marl.

@Saibi

vielen dank euch beiden, hat mir sehr geholfen !!! .. weiter so :)

Was möchtest Du wissen?