Flughafen Cagliari auf Sardinien, wie sind eure Erfahrungen mit dem Autovermieter Alamo?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über Alamo direkt kann ich Dir leider nichts sagen. Ich hatte in Cagliari mal einen Mietwagen über mietwagencheck.de (ein Ableger von holidaycheck) gebucht. Das Auto hatten wir dann letztendlich bei Europcar abgeholt, lief alles problemlos. Die Autovermietungsstationen sind direkt am Flughafen und in guter Laufnähe (wenn man aus dem Flughafengebäude herauskommt, einfach nach rechts laufen, am Parkplatz entlang, dort sind die meisten Autovermietungen).

Als Tipp aber: am besten schaust Du, dass Du sehr schnell nach Ankunft zu Deiner Mietwagenstation eilst. Die meisten Sardinien-Urlauber haben einen Mietwagen gebucht, da das auf Sardinien absolut Sinn macht. Entsprechend lang sind die Schlangen, kurz nachdem wieder ein Flieger gelandet ist..! Also schnell sein. ;)

sehr schlechter Empfang am Flughafen von Cagliari, lange Warteschlangen am Schalter, unfreundliches Personal, Wagen nicht in gewünschter Ausführung, renalcars/Sicily by Car sehr schlechte Erfahrungen

Ich kenn Alamo seit vielen Jahren aus den USA. Gibts dort an jedem Flughafen. Autos und Service sind stets gut gewesen. Das wird auch bei Alamo Europa so sein.

ja letzes jahr zumindest denk aber bitte an dein führerschein und die visa-karte

(Fahrlässiger) Schaden am Mietwagen?

Ich habe für meine Spanien Urlaub einen Mietwagen bei check24 gebucht (ohne Selbstbeteiligung, inkl. Reifen, Glas, Dach und Unterboden). 

Kurz vor der Rückgabe des Mietwagens habe ich diesen noch voll getankt und wollte ihn anschließend noch auf dem Tankstellengelände abspritzen (in den üblichen Selbstreinigungskammern wie man sie auch aus Deutschland kennt).

Nach dem ich Geld eingeworfen habe und ein Programm auswählt, schoß der Schlauch mit dem Reinigungsstab aus der Halterung und flog wild umsich (in Deutschland sind hier immer Knöpfe am stab eingebaut die den Druck zurückhalten bis der Knopf gedrückt wird) . Bevor ich den Notausschalter drücken konnte war es schon geschehen, der stab flog gegen die Frontscheibe und diese hatte den Einschlag nicht überstanden (Risse und einschagstellen ca. 60cm über die Scheibe).

Da der Mietwagenverleih nur 1 Minute entfernt war, entscheid ich mich dazu dort hinzufahren und zu fragen was ich tun soll/muss.

Hier würde das Auto jedoch nur zurück genommen und der Schaden dokumentiert (ca. 400€ wurde vermerkt). Anschließend wurde ich zum Flughafen gefahren und bin zurück nach Deutschland geflogen.

Nun meine Frage:

Ist dieser Schaden über die Versicherung abgedeckt ist oder ob es mir als Fahrlässigkeit ausgelegt wird

Zudem habe ich die Polizei nicht informiert, da es ja keinen Beteiligten am Schaden und somit keine Unfall gab. In den Versicherungsunterlagen wird ein Unfallbericht der Polizei jedoch erwähnt, hier bin ich nun nicht sicher ob ich hier falsch reagiert habe. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?