Fitnessstudio Vertrag ungültig? Abstimmen!!?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Der Vertrag ist ungültig 50%
Der Vertrag ist gültig 50%

5 Antworten

Ja du bist ja noch minderjährig, wenn du Mit 17 eine Flasche Wodka und ne packung Zigaretten im netto kaufen willst ist auch die Kassiererin verpflichtet einen Aussweis anzufordern, dass du über 18 bist, oder die verkauft es dir nicht.

Wenn sie dir dass ohne zu fragen verkaufen würde Glück gehabt, so auch beim fitnessstudio.

Verträge sind glaube ich erst ab 18 gültig, also dass man die erst ab 18 gültig abschließen kann

Okay vielen Dank, könnte ich also „eventuell“ auch mein Geld zurück verlangen ? Obwohl ich das Angebot genutzt habe ..?

@Fernsehtyp

Phuu, dass weiß ich nicht so ganz frag mal deine Eltern lieber

@Fernsehtyp

Nein. Der Verkauf von Alkohol und Zigaretten wird nicht untersagt, weil er nicht geschäftsfähig ist, sondern weil das Jugendschutzgesetz es verbietet.

Der Vertrag ist gültig

Du bist beschränkt geschäftsfähig. Theoretisch könntest du das wahrscheinlich anfechten aber es bleibt die Frage ob es das wert ist oder nicht. Kündige am besten einfach zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Du hast den Vertrag schließlich unterschrieben und deine Eltern haben dir die Erlaubnis gegeben. Also zieh´s durch und geh hin oder kündige jetzt schon mal und warte bis der Vertrag ausläuft.

Schau hier mal rein:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/wenn-kinder-vertraege-schliessen_068468.html

Okay vielen Dank.

Der Vertrag ist gültig

Als 17 jähriger darf man Verträge schließen und tut das auch. ZB jedesmal beim Einkauf. Als 17 jähriger hat man auch die nötige Reife, das man den Vertrag abschließen kann. Man ist ja keine 12 mehr. Insofern, der Vertrag ist gültig.

Die Sache, dass die Eltern unterschreiben hat den Hintergrund, dass das Studio sicher sein möchte, dass es das Geld bekommt. Und da werden die Eltern mit ins Boot geholt. Nicht das ein 17 jähriger Schüler ohne Einkommen denen das Eintreiben des Geldes schwer macht.

Das Fachwerk ist übrigens schon genannt. Du bist bedingt geschäftsfähig. Also, er gilt.

Wie gesagt meine Eltern haben den Vertrag **nicht** unterschrieben jediglich ich.

@Fernsehtyp

Spielt keine Rolle. Du hast den Vertrag und fertig. Deine Eltern hätten es dem Studio nur leichter gemacht, das Geld einzutreten. Trotzdem ist der Vertrag gültig und DU musst dafür bezahlen - und eben nicht Deine Eltern.

Der Vertrag ist ungültig

Deine Eltern können den Vertrag für dich kündigen

Nein können sie nicht, der Fragesteller ist nun volljährig und die Eltern waren nie die Vertragspartner des Fitnessstudios.

@kevin1905

Ich sagte niemals das ich volljährig bin. In meiner Frage steht doch auch das ich (17) Jahre alt bin.

Der Vertrag ist gültig

Hast du ihn nach deinem 18. Geburtstag genutzt?

Wenn ja hast du ihn als nun volljährige Person nachträglich genehmigt.

Ich bin 17.

@Fernsehtyp

Immer noch?

Ja dann ist der Vertrag schwebend unwirksam und die Eltern können diesem widersprechen.

Was möchtest Du wissen?