Fischereischein/Angelschein - ohne Kurs zur Prüfung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach Auskunft des Verbandes Hessischer Fischer setzt eine Prüfung immer die Teilnahme am einem Vorbereitungslehrgang voraus. Die Teilnahme mußt du bei der Anmeldung zur Prüfung auch nachweisen. Solltest du die Prüfung nicht bestehen (was ich dir natürlich nicht wünsche!), mußt du auch den Lehrgang komplett wiederholen. Nähere Infos kannst du auf der Internetseite des Verbandes Hessischer Fischer nachlesen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

ich glaube nicht , du kannst ja mal nachfragen

tut er doch hier :D

@BeatMe

ich meine im richtigen leben nicht im internet

Ja bei uns hier in Stuttgart muss man mindesten 30 h also die mindestsunden absolvieren erst dann wir man zur prüfung zugellasen!

Was möchtest Du wissen?