Firma verwirrt mich ( GmbH und Inc.)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

GmbH ist eine deutsche, spezielle Form der Kapitalgesellschaft. Inc ist in den USA einfach eine Kapitalgesellschaft, ohne etwas über die konkrete Form auszusagen (kann z.B. unserer GmbH aber auch unserer AG entsprechen). Z.B. in Kanada ist das wieder anders, da ist Inc eine Aktiengesellschaft (also AG). Und es gibt in anderen Ländern sicher noch andere Definitionen. Schon wegen dieser Unterschiede wäre es grob fahrlässig, als deutsche GmbH im Ausland als Inc zu firmieren.

Vielen Dank!

Auch wenn es möglicherweise ähnlich zur GmbH ist: Nein, die Firma darf sich nicht mal eben umbenennen, da die Inc. eine amerikanische Unternehmensform ist. Aussenstehende könnten falsche Schlüsse daraus ziehen.

Nein, bei INC ist grösste Vorsicht geboten.

Eine INC ist dem Sinn nach vergleichbar, doch die Gesetzeslage ist eine völlig andere.

Eine Firma mit der Endung Inc. ist (glaube ich) in Amerika eingetragen. Eine GmbH ist in Deutschland eingetragen. Eine deutsche Firma darf sich nicht für ausländische Kunden "Inc" nennen.

Es ist nicht das Selbe! Das amerikanische Pendant zur Gmbh ist die Limited. Es sind unterschiedliche Rechtsformen, da Gmbh und Limited in der Haftung beschränkt sind!

Man darf sich nicht einfach wild umbenennen! Das ganze muss ja auch ins Handelsregister eingetragen werden etc.

Eine Inc. (Corporation) ist soweit ich weiß eher ähnlich zu einer Aktiengesellschaft! Da dort auch die Körperschaft eine eigene Juristische Person ist und jeder nur mit seiner Einlage haftet.

Was möchtest Du wissen?