Findet die Polizei heraus wer ein gefakedes Facebook Profil erstellt hat?

3 Antworten

Was heisst Fakeprofil? Hast du dich als eine andere existierende Person ausgegeben?

Zu der Frage.... Theoretisch ist es möglich, da Facebook alle Daten speichert und auch bereit ist Daten an den Staat raus zugeben.
Heisst wenn du es von zu Hause gemacht hast und du eine Anzeige von irgendwem bekommen hast, könnte es passieren, dass die PC's in der Wohnung beschlagnahmt werden. Ohne das du angezeigt wurde er hast du denke ich nichts zu befürchten.

Ich werde beschuldigt,jedoch war ich es nicht..Also eine Strafanzeige habe ich bekommen und sind auch schon 2 Monate her.Bisher ist kein Cop aufgetreten der mein Pc beschlagnahmen wolle

Okay dann habe ich es falsch verstanden sorry. Ich kann dir nicht sagen, wie lange die Polizei brauchen darf um etwas zu beschlagnahmen. Die brauchen schließlich einen Beschluss, einfach so dürfen die das auch nicht. 2 Monate ist natürlich schon eine Zeit, aber wenn die Ermittlungen eingestellt worden wären, wärst du mit Sicherheit informiert worden. Ansonsten hast du ja bestimmt das Aktenzeichen. Einfach mal nachfragen. Wenn du unter 18 sein solltest, habe zur Sicherheit einen Elternteil bei dir.

@Denno2015

Genau,das Aktenzeichen habe ich noch.Jedoch muss ich bei der Polizei auftreten oder? Telefonisch würden die mir keine Auskunft geben oder? 

@goldeneye43

Woher hast Du plötzlich ein Aktenzeichen?

Hast Du schon Post vom Staatsanwalt?

Ich denke aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen sie die am Telefon keine Auskunft geben, aber ich würde es einfach mal probieren.

Ähm, Fake Accounts sind nicht strafbar, die Polizei würde nur ermitteln, wenn mit diesem Account Straftaten begangen wurden.

Straftaten wären?

@goldeneye43

Verleumdung, Volksverhetzung

@Menuett

von der polizei habe ich die Strafanzeige bekommen..

@goldeneye43

Wegen was wurdest du angezeigt? Da steht ein Paragraph dabei.

@Menuett

Nachstellung

Da hätten die viel zu tun - was sie ja eh schon haben

d.h?

@goldeneye43

Das sie sich mit so was nicht beschäftigen. Es sei denn es handelt sich um Wirtschaftsspionage oder Steuerbetrug oder Kinderpornographie 

Was möchtest Du wissen?