Finanzierung mit einem Minijob als Volljähriger Schüler?

5 Antworten

Mit einem Minijob kannst Du leider kein ausreichendes Einkommen nachweisen, was ausreicht, um Deine Lebenshaltungskosten und einen Kredit zu bezahlen. Du musst leider mit einem Nein rechnen.

Das foglende ist nicht Böse gemeint. Bitte kommentiert nicht, wo ihr nicht 100%ig Ahnung von hapt. Es kommt immer auf den Verkäufer an. Wen der sagt: Der Schüler ist nicht vertrauenswürdig und ist nicht fähig die Raten zu bezahlen, dann bekommt man den Kredit nicht(Er urteilot nach eigenem ermessen(reife der Person usw.). Ich hab mich mitlerweile selbst erkundigt, da ich überall etwas anderes gelesen habe und anschließend die Ratenzahlung bewilligt bekommen.

Mit einem Minijob wirst Du keinen Kredit bekommen.

Ist es nicht so, dass man die gekaufte Ware als Sicherung hinterlegt??Sprich, man ist nicht der Eingetümer der Ware, bis man das volle Entgeld beglichen hat?

Normal nicht. Einem Schüler ohne Ausbildung wird keine Finanzierung gewährt. Die Minijobs sind nicht sicher genug, um eine dauernde Zahlungsfähigkeit zu garantieren. Machs umgekehrt: Spar die Summe an und zahl bar.

Was möchtest Du wissen?