Finanzierung bei Media Markt abgelehnt!

10 Antworten

Dann kann es nur daran liegen, dass dein aktuelles Einkommen nicht ausreicht umd die Rückführung des Darlehens zu garantieren.

Wenn du weniger verdienst, als den Pfändungsfreibetrag, könntest du ja jederzeit die Zahlungen einstellen.

Die zweitägigen Verzögerungen dürften nicht in die Schufa eingegangen sein.

Du kannst ja mal online eine Datenabfrage bei der Schufa machen - einschließlich der Scorewerte, die sie über Dich ausrechnen.

Da kalkulieren sie anhand Deines Alters, Geschlechts, der Region und der Wohngegend etc. eine Wahrscheinlichkeit von Zahlungsausfällen - wenn der Wert zu schlecht wird, kannst Du auch völlig ohne bestehende Kredite abgelehnt werden.

Die zweitägigen Verzögerungen dürften nicht in die Schufa eingegangen sein.

Wer sagt das ?

wenn der Wert zu schlecht wird, kannst Du auch völlig ohne bestehende Kredite abgelehnt werden

das ist richtig, kommt aber sehr selten vor. 90% der Ablehnungen, die ich täglich erlebem haben einen festen Grund innerhalb der Schufa: zu viele Kleinkredite, nicht lückenlos bediente Kredite, Ketten-Umschuldungs-Kredite, negative Handyeinträge (gern auch vom Ex-Partner) etc. etc.

Du gibst dir die Antwort doch schon selbst: Du hast bereits zwei Mal deinen Kredit zu spät gezahlt. Das reicht doch, um einen zweiten Kreditvertrag abzulehnen. Vor allem, wenn der erste wohl noch weiterhin besteht.

etwas für 300 Euro auf 12 Monate bei Media Markt finanzieren lassen

Mach das noch fünfmal, weils dir gerade so passt und kriegst keine normale Finanzierung, weil Dein Schufa-Score-Wert der Bank nicht mehr passt ! Nur kleiner Hinweis am Rande.

ich habe schon vor langer Zeit einen Kredit für 6000 Euro aufgenommen und hab da 2 mal verpasst pünktlich zu zahlen.

6.000 ist keine Summe, die Rate dazu ist keine Welt, 2 x verpasst wird eingetragen und damit hast Du nicht pünktlich und zuverlässig bediente Kredite ! Eigentlich werden die Raten per Lastschrift bezahlt bzw. WENN man mal einen Engpass hat, redet man mit der Bank und dann kommen solche Negativeintragungen auch nicht vor.

Habe auch keinen negativen Schufa Eintrag.

Negativ kann bei der Schufa manches sein. Hast Du schon einen Auszug für Dich gezogen, dass Du das so genau weißt ?

Hallo,

der MM fragt bei deiner Bank nach, die sagen ja / nein.

Gruß

MM fragt nicht bei der Hausbank des Kunden nach, ob der Kredit in Ordnung geht. Dürfen die auch gar nicht, weil in deren AGB kein entsprechender Passus steht und meines Wissens nach man bei einem Kreditantrag auch nicht dafür unterschreibt, dass die das dürfen.

Die haben einen eigenen Finanzierer (meistens Santander) und die sagen ja/nein

@Ilikethat87

Ja, einen eigenen Finanzierer haben die schon.

ABER, die Nachfrage bei seiner Bank läuft trotzdem, den die kann nur Auskunft geben, ob das Konto die monatlichen Beträge hergibt.

Gruß

@premme

Deine Bank gibt Auskunft über deine Geldeingänge? Da würde ich mich aber mal beschweren.

@bigsur

Hallo,

du mußt meine Antwort schon richtig lesen.

Gruß

Für mich ist dieser Thread damit beendet.

der MM fragt bei deiner Bank nach, die sagen ja / nein.

Das ist doch Käse ! Der MM fragt bei der Schufa und evtl. Infoscore nach, und dann wird entschieden. Mit der eigenen Bank redet keiner, die dürften auch wegen Bankgeheimnis nichts sagen.

den die kann nur Auskunft geben, ob das Konto die monatlichen Beträge hergibt.

Die Fragen auch nicht nach, ob das Konto irgendwelche Raten hergibt, sowas hat die Bank gar nicht zu entscheiden. Das ist ne Bonitätsrechnung bei MM.

Erst völligen Käse schreiben und dann die Diskussion für beendet erklären ! Genauso SO diskutiert und argumentiert man und genau SO lernt man selbst dazu ;-)

@Candlejack

Nun fahre dich mal wieder runter.

Bei MM muß ich dem Verkäufer meine Bankverbindung mitteilen.

Nachdem alles weitere geschrieben ist, bittet er den Käufer (Ratenzahler) einen Moment zu warten.

Auf Nachfrage äußert er dann, das er bei der Bank nachgefragt hat.

Daher liegt der Verdacht nahe.

Soweit eigene Erfahrung.

Solltest du andere Erfahrungen / Abläufe erlebt haben, kannst du dich gerne weiter äußern, aber BITTE nicht in diesem Ton.

Gruß

@premme

Nun fahre dich mal wieder runter.

Gerne, ich hab nur versucht, mich auf Dein Niveau hochzufahren, damit wir auf Augenhöhe reden.

Solltest du andere Erfahrungen / Abläufe erlebt haben, kannst du dich gerne weiter äußern

Habe ich, daher meine Äußerung, werde ich aber nicht weiter tun...

aber BITTE nicht in diesem Ton

ich hab mit dem Ton nicht angefangen. Lies Dir mal deine Posts durch. Manchmal erschrickt man, wenns aus dem Wald genauso rausschallt oder ;-) ?

@Candlejack

So ist es.

Gruß

GUTEN RUTSCH

Was möchtest Du wissen?