Finanzierte Auto ohne Brief kaufen.

5 Antworten

Wenn es bei dieser Bank geleast ist oder der Kredit dort läuft wird die Bank den Fahrzeugschein erst herausgeben, wenn dort alles abbezahlt ist. Wenn das der Verkäufer aber nicht macht, sondern das Geld einsteckt, hast du schlechte Karten. Also Vorsicht. Fahrzeugschein auf den Tisch und dann bezahlen. So würde ich das jedenfalls machen.

Lass die Finger von diesem Geschäft. Der Verkäufer ist gar nicht berechtigt das Fahrzeug zu verkaufen, da es ihm gar nicht gehört. Bis er das Fahrzeug komplett abbezahlt hat ist es Eigentum der Bank die den Fahrzeugbrief hat.

Quatsch! Das geschieht Zug um Zug!

Das Auto gehört ihm gar nicht, er kann es dir nicht verkaufen!! Das kann nur schief gehen, Du HAST das Auto dann rechtlich nicht gekauft, es gehört immer noch der Bank (nur der Eigentümer kann verkaufen). Lass das bloss sein

die Aussage ist falsch!

Da kann alles schief laufen! Ohne Kfz-Brief gehört dir das Auto nunmal nicht. Ich würde die Finger davon lassen.

finger weg.

nur der den Brief hat, kann auch verkaufen.

Ach Mensch, dann Kaufabwicklung ist noch schwieriger als Auto suche, ich hab mich so gefreut dass ich endlich mal ein Auto gefunden habe. nun wurde meine Finger davon lassen, ihm ruf ich dann mal an und sage dass ich ohne Fahrzeugbrief keine Auto hole. DANKE MAL

das stimmt nicht!

Was möchtest Du wissen?