Ffristlose Kündigung im Minijob aus gesundheitlichen Gründen möglich?

3 Antworten

Du musst halt beweißen das du mit der Erkrankung/Verletzung in dem Beruf defenetiv nicht mehr arbeiten kannst.

Beim Bäcker/Konditor wäre ne Mehlstauballergie so n Fall. Dazu ist ein Attest vom Arzt notwendig, der es dir schriftlich bestätigt.

Kopfschmerzen, keine Lust usw. ist kein Grund für ne fristlose Kündigung. Da musst du die Kündigungsfrist einhalten die in deinem Vertrag steht.

Wozu der Zinnober mit fristlos und gesundheitlichen Gründen? Regelmäßige Kündigungsfrist 4 Wochen zum 15. oder Monatsletzten, §622 BGB, wenn vertraglich nicht anders vereinbart. Die Frist wurde eingehalten.

Woher ich das weiß:Recherche
Ist Sie rechtskräftig?

Nein.

Denn sie ist kein Urteil.

Was möchtest Du wissen?