Feuchter Keller

4 Antworten

In erster Linie wohl der Wasserinstallateur und die Baufirma, die die Drainage verlegt hat.

Fällt weg. Haus ist Bj 1977 und erst seit 17 Jahren im Besitz meiner Eltern.

Bautenschutz. Aber Vorsicht. In dem Metier tummeln sich ne Menge Scharlatane und Abzocker. Bei der Auswahl der Firma Zeit lassen und gut informieren.

P.S. Das ist meist eine recht kostspielige Sache. Ich rate dazu nicht den Billigsten zu nehmen(wird am Ende meist richtig teuer🤑) Und wenn euch jemand wahre Zauberei oder Wunder mit geringstem Aufwand verspricht, direkt rausschmeißen. Es gibt KEINE ZAUBERLÖSUNG!

Frag' mal eine Firma für Bauabdichtung (Branchenbuch). Ist ein Sanierungsfall.

Was möchtest Du wissen?