Feuchte Wände nur streichen, nicht tapezieren?

2 Antworten

in dem der Vermieter vorher noch einige Renovierungen durchführen wollte.

Wurde etwas vertraglich festgehalten,habt Ihr Zeugen?Wenn ja was wurde vereinbart?

Müssen die Wände nicht so trocken gemacht werden dass es möglich ist zu tapezieren?

Trocken sollten die Wände schon sein.

Ist es überhaupt wirklich sinnvoll feuchte Wände zu verputzen und zu streichen?

Nein. Zuerst muss die Ursache für die feuchten Wände gefunden und behoben werden.

Wenn man einfach überstreicht wird sich wahrscheinlich aufgrund der Feuchtigkeit Schimmel bilden.

Ich befürchte der Vermieter hat jetzt nur Zeitdruck und pfuscht rum da ja bald der 1.5. ist

Sieht so aus.

Das sieht nach vorprogrammiertem Ärger aus.Ich würde mich mal beim Mieterbund beraten lassen.

Hallo,

also, wenn das Haus feuchte Wände hat, dann ist es nicht so gut !

Fragt sich, wie FEUCHT die Wände sind...

Gruß, Emmy

Was möchtest Du wissen?