Fehlerhafter Spurwechsel mit Bagatellschadenfolge?

1 Antwort

Das regelt doch alles die Haftpflichtversicherung,da mußt Du nur den Hergang beschreiben und die entscheiden wer was zahlen muß.Was den Strafzettel betrifft da wäre es gut eine Rechtsschutzversicherung zu haben.

Habe eine Rechtschutzversicherung jedoch 250€ SB, es geht nur darum ob ich wegen der Bagatelle Widerspruch einreiche bzw. Bzgl. der deklarierung Unfall oder nicht.Da das auch einem Geständnis bzw. Schuldbekenntnis gleich kommt.

@Outsider77

Wenn Du Widerspruch einlegst, wird es ein Verfahren geben.Ohne eine rechtliche Vertretung hast Du da leider nicht viel Chancen.Da es ja nur ein Bagatellschaden ist mußt Du selbst entscheiden was für Dich besser ist.

@Wladimyr09

Ich habe jetzt erstmal regulär gezahlt, mal schauen was das Ergebnis sein wird.

Was möchtest Du wissen?