Fehlerhafte Gehaltsabrechnung

2 Antworten

Für mich wären hier 2 Sachen entscheidend ...

1) um wie viel Geld geht es (bei 100€ mach ich kein Aufstand)

2) bin ich sehr auf das Geld angewiesen.

Wenn die das Lohnbüro gewechselt haben gab es nun halt einen Fehler und sie scheinen dran zu sein das zu korrigieren. Ich würde hier nicht zu schnell ein Aufstand machen da arbeiten auch nur Menschen. Müssen Abrechnungen korrigiert werden könnte es durchaus sein das sie nur in kompletten Abrechnungen gemacht werden => erstmals ALLE fehler korrigieren und dann gesammelt wegschicken. Warten bis die Korrektur kommt und dann überweisung raus.

Es geht hier um 50% Gehalt wo fehlt. 300€ 

Würdest noch eine Woche warten?

Was möchtest Du wissen?