Falsche Post im Briefkasten?

4 Antworten

Mach die Adresse unkenntlich und schick den Brief mit dem Vermerk "Empfänger unbekannt" zurück. Es reicht, wenn du ihn in den nächsten Briefkasten wirfst. Die Adresse sollte unlesbar sein, weil die Briefe maschinell gelesen werden und dein Vermerk so nicht bemerkt wird.

Die Adresse muss nicht unleserlich gemacht werden. "Unbekannt" genügt völlig.

@Allexandra0809

Ich hatte den Brief am nächsten Tag wieder im Briefkasten. 

Ein Fauler Briefträger.Ich würde den Fragen ob er nicht Lesen kann.Könnte mit Deiner Post ja auch mal passieren das Sie wo anders Landen.

Warum muss der Briefträger denn gleich faul sein? Vielleicht ist der Brief an einem anderen hängengeblieben?

@Allexandra0809

Ja und vor zwei Tagen kam der Nicolaus.

Stell ihn auf den Briefkasten.

Der Postbote soll ihn wieder mitnehmen

Schreibt auf den Umschlag "Empfänger unbekannt " und wirf ihn wieder in einen Briefkasten!

Was möchtest Du wissen?