Falsche Aussage an Eides Statt was soll ich machen?

5 Antworten

Sofern wirklich eine falsche Versicherung an Eides Statt vorliegt, informiere deine Anwältin darüber, ganz schnell.  Sie wird das in passender Form dem Gericht mitteilen.

Gerichte und Staatsanwaltschaften kennen bei Aussagedelikten keinen Spaß. Sollte dein Ex das tatsächlich gemacht haben, droht im Haft.

Da das jetzt schon vor Gericht ist , mußt Du mit Anschuldigungen sehr vorsichtig sein. Du kannst Nur vorbringen, was auch zu belegen ist. Ohne Deine Anwältin solltest Du da gar nichts machen. Das kann nur schief gehen, da Du nicht weißt was Du wirklich vorbringen kannst.

Wenn Du anhand von Belegen dies beweisen kannst,  dann bespreche dies mit deiner Anwältin.  Diese wird mit  dir  dann die weitere Vorgehensweise besprechen.  Eine Familienanwältin weiß in der Regel, was bei so einem Sachverhalt zu tun ist.

Du bist anwaltlich vertreten, also besprich das mit Deinem Anwalt/Anwältin.

Hallo.

Sofort deine Rechtsanwältin informieren. Es muss aber Bewiesen werden können.

Was möchtest Du wissen?