Falsch geparkt im eingeschränkten Halteverbot

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf dem Knöllchen sollten zumindest nähere Angaben stehen, wie Kfz-Kennzeichen, Verstoß, Datum, Uhrzeit und Zeuge (Komm. Verkehrsüberwachung od. Polizist). Wenn nichts dergl. drauf steht, handelt es sich wohl um einen Scherz.

Hier ist mal wieder die Hilfreichste Antwort eine unkorrekte Antwort. Der Zettel könnte der nett Hinweis sein das eine Scheiben noch folgt.

Ob das Ticket echt ist oder nicht, wirst du merken, wenn du Post von der Bußgeldstelle bekommst.

Warten Sie die Post mit dem Zahlschein ab!

da kommt noch post mit zahlschein.

auch wenn dort auch andere parken intressiert das in diesem fall nicht. Du hast falsch geparkt.

  1. Weshalb sollte es sich um einen Scherz handeln, viele Kommunen arbeiten mit formlosen Hinweiszetteln, die Verwarnung kommt dann per Post.

  2. Deshalb verstehe ich auch die anderen Antworten teilweisecnicht^^

  3. Wie kommst du auf 10 EUR? Kostet 15 bis 25 EUR.

Was möchtest Du wissen?