Fallen sofort Zinsen an bei einer Kreditkarte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei normalen Kreditkarten gibts keine Zinsen - dafür ist die Jahresgebühr da. Es werden alle Zahlungen addiert und dann 1 x im Monat als Gesamtbetrag vom Konto abgebucht.

Es gibt aber auch so komische Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion, da wird dann nicht der Gesamtbetrag abgebucht, sondern nur ein bestimmter Teil davon. Bei diesen Karten gibts auch Zinsen.

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe vor eine "goldene" MasterCard zu beantragen da stand auch was über eine Möglichkeit die Rechnung in Teilzahlungen zu bezahlen. Für mich irrelevant da ich eigentlich immer voll bezahlen möchte.

Habe eine Frage an dich wenn ich jetzt das Kreditkarten Konto mit einem Guthaben ins Plus bringe bringt mir das was oder ist das egal? Sprich dann würde bei einer Bezahlung ja sofort das Geld abgebucht werden soviel ich weiß?

Danke :)

@TheDarkstar10

du hast kein kreditkarten Konto,du hast nur dein Konto,Das ist egal,wenn du im Minus bist zahlst du Dispo,wenn Plus alles iO.

@123phil

Sprich auch wenn die "Kreditkarte im Minus ist" muss ich keine Zinsen zahlen solang ich die Rechnung monatlich über mein Girokonto abdecken kann?

@TheDarkstar10

Genau, wenn du monatlich den Gesamtsaldo von deinem Girokonto abbuchen lässt, gibts keine Zinsen.

Komische Kreditkarten? Sind Motorräder auch nur komische Autos? 😄
Der Name sagt es eigentlich schon. Die Karte gibt dir einen Kredit. Du kannst ihn zurück zahlen so schnell wie du kannst/möchtest. Dafür können Zinsen anfallen, je nach dem wie die Bedingungen sind und je nach dem wie schnell du zurück zahlst. Meist gibt es zinsfreie Fristen.
Das was du von deiner Hausbank hast, ist eigentlich nur eine Art Debitkarte(Debitkarte=EC-Karte), weil sie direkt das Konto belastet und lediglich das Visa/Master Zahlungsverfahren nutzt. Kreditkarten geben dir die Möglichkeit, Kredite aufzunehmen und sie in deinem Tempo zurück zu zahlen. Dafür sind die Zinsen höher als bei einem Kredit mit fester Laufzeit/Rate.

Zinsen zahlt man nur, wenn man die Options Ratenzahlung nutzt. Normalerweise mehr als für den Dispokredit, den man ja auch nur bis zur nächsten Gehaltszahlung nutzt (hoffentlich).

Eine teure Goldcard muss man ausrechnen, welche Versicherung man braucht, und was die sonst kostet. Andere Karten wie amex payback oder amazon visa geben Punkte, also Bargeld für jeden Umsatz und kosten nichts (Amex) oder erst ab dem 2ten Jahr 20 eur (amazon)  

Ja, bei mir wirds eine Goldcard die 5,10€ im Monat kostet dafür ist Kartensperre wie auch Kartenersatz kostenlos.

Nein , Zinsen fallen da keine an . Die Beträge deiner Einkäufe werden dort erstmal gesammelt . Das Geld wird dann einmal im Monat von deinem Konto abgebucht . So ist das Kreditkartenkonto immer ausgeglichen .

Danke für deine rasche beantwortung! :)

Niemand wird eine Kreditkarte bestellen, die etwas kostet, ich werde payback karte nehmen wo man sogar einnahmen hat. Und bei der Amazon Visa gibt es sogar Startguthaben, aber kostet jahresgebühren, dafür, dass sie auf amazon 4x so viel cent cashback bringt.

Gutes Argument danke für deine Hilfe :)

@TheDarkstar10

es kann natürlich trotzdem sein, dass der service bei diesen teureren karten besser ist, sie sicherer sind oder auch geld abheben sowie sonst alles grundsätzlich dann nichts kostet, sondern man halt nur pauschal einmal im jahr zahlt.

@josessos

Ja, bei mir wären 60€ im Jahr dafür ist für mich dann die Kartensperre wie auch Kartenersatz kostenlos :)

@TheDarkstar10

ne ich würde das jedenfalls niemals machen, karte velieren sollte man sich nicht vornehmen und geld abheben kann man ja imer nich mit der ec karte

Nein. Das kostet keine Zinsen. Nur falls du die Möglichkeit der Teilzahlung nutzt.

Was möchtest Du wissen?