Fahrzeugüberführung evtl. mit Kurzzeitkennzeichen ohne Fahrzeugbrief/Schein?

5 Antworten

http://www.online-kurzzeitkennzeichen.de/kurzzeitkennzeichen-unterlagen/

Reicht der Fahrzeugschein als Kopie in den Kurzzeitkennzeichen Unterlagen aus?

Diese Frage ist nicht abschließend geklärt beziehungsweise nicht in jedem Falle sicher zu beantworten. Fakt ist, dass das Mitbringen des Originals in einigen Fällen schwierig werden kann. Möchten Sie die Kurzzeitkennzeichen beispielsweise für eine Probefahrt mitbringen, haben das Auto aber noch nicht gekauft, wird Ihnen der aktuelle Fahrzeughalter mitnichten den echten Fahrzeugbrief aushändigen. In diesem Falle müssen Sie theoretisch mit einer Kopie leben. Ob diese Kopie jedoch angenommen wird, hängt klar von der Zulassungsstelle ab.

Wir empfehlen deshalb: Bevor die Zulassung mit einem kopierten Fahrzeugbrief in den Kurzzeitkennzeichen Unterlagen stattfindet, einfach bei der zuständigen Zulassungsstelle anrufen. Sicher können Ihnen die Mitarbeiter dort sagen, ob Kopien angenommen werden oder ob der aktuelle Fahrzeughalter womöglich persönlich vorstellig werden muss.

Vor Ort nach den Kauf zum nächsten Strassenverkehrsamt und dort kurzzeitkennzeichen holen. Wichtig ist dass das auto noch TÜV hat.

Sonst wäre ein Anhänger auch eine bequeme Sache.

Es reicht, wenn der Händler eine Kopie von der Zulassungsbescheinigung und vom HU-Bericht schickt (Mail und ausdrucken).

Rechtzeitig los fahren, Papiere vom Händler holen und vor Ort zur Zulassungsstelle gehen. 

doppelter Weg, Zulassung kann nur in seinem Landkreis erfolgen.

Wenn der Händler das Geld hat, kann er auch eine Zulassung veranlassen, braucht aber dann deine Vollmacht und Perso

@peterobm

Kurzkennzeichen kann man überall holen. Und darum geht es hier. Nicht nur in seinem eigenen Kreis.

Jeder Händler hat Überführungskennzeichen.

Die bekommt man aber nicht mal so. Schon gar nicht Privat Leute. Das ging früher mal.

@Pauli1965

Ist mir neu. Ich hab erst im November ein Auto gekauft.

Was möchtest Du wissen?