Fahrzeugschein = Abmeldebescheinigung?

3 Antworten

Ich meine, dass wegen der vielen Manipulationen generell der HU-Bericht zur Zulassung vorgelegt werden muß. Vielleicht sind die in Deinem Landkreis da kulanter und geben sich mit dem Schein zufrieden. An sonsten sieh mal auf den Schein, welcher Verein da draufgestempelt hat. Die haben den Bericht im Computer gespeichert und können Dir den nachträglich neu ausdrucken. Wie ich hörte kostet das noch nicht mal und die Computer sind vernetzt, also Du musst nicht zu der Filiale wo das Auto vorgefahren ist. Um sicher zu gehen ruf mal bei der Zulassungsstelle an und frag nach.

Du willst das Auto nach der Abmeldung ja vielleicht auch wieder zulassen, und wenn's nur für eine bessere Verkaufbarkeit ist. Falls die letzte HU bei einer Werkstatt in deren Betrieb gemacht wurde, diesen anrufen. Der hat den Bericht, bzw. eine Kopie, innerhalb von Minuten.

Zum abmelden des KFZ braucht man beides Schein und Brief und auch Kennzeichen.

L. G. Aral59

Was möchtest Du wissen?