Fahrzeugbrief und Schein verloren, Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Wenn Du aus Deutschland bist und das Auto bisher auf Dich zugelassen war, ist es kein Problem. Du bewegst Dich zur zuständigen Kraftfahrzeugszulassungsbehörde und teilst Deinen Namen und das Kfz-Kennzeichen mit. Die haben die Daten im Computer (auch mit Fahrgestellnummer). Sie werden Dir die Ersatzpapiere ausstellen, wenn Du Dich entsprechend ausweisen kannst (und den Personalausweis hast Du ja wohl noch). Ggf. lassen die Dich unterschreiben, dass die Papiere nicht mehr auffindbar sind, d.h. evtl. musst Du es eidesstattlich versichern.

Ja, es kostet eine Gebühr, sich diese Unterlagen erneut ausstellen zu lassen. Aber die Preise sind nicht bundeseinheitlich. Das fragst Du am Besten bei der Kfz-Behörde. Die können Dir auch zur Dauer etwas sagen.

Alles Gute!

Super vielen Danke, dass das mal einer ernst nimmt!

Hab jetzt nicht erwartet, dass viele denken, ich hätte es gestohlen^^

Brauche ich irgendwelche Versicherungsnachweise?

@babykeks89

Nimm sie mal vorsichtshalber mit. Ich glaube zwar nicht, dass diese nötig sind, weil das Fahrzeug aktuell ja zugelassen ist und daher der Versicherungsnachweis bereits registriert sein müsste. Allerdings arbeite ich nicht in der KFZ Behörde, deshalb kann ich Dir nicht versprechen, dass die es genau so sehen.

Zulassungsstelle und neue Papiere beantragen.

Personalausweis benötigst Du, und Du musst eine Eidesstattliche Versicherung abgeben, dass kein Dritter Rechte am Auto hat.

Nach einer Veräußerungszeit von etwa 4 Wochen bekommst Du die neue ZB Teil I (ehemals FZ-Schein) und Teil II (ehemals FZ-Brief).

Danke für deine Antwort! Vielen Dank :D

Man verliert beim Umzug nicht alle wichtigen Papiere! Ich gebe dir hier keine Tipps, wie du ein für ein gestohlenenes Auto die Papiere kriegst!

Da ich das auto schon verdammt lange habe, glaub ich nicht, dass es gestohlen ist^^ aber danke für dein Missvertrauen!

Es ist jetzt leider so, dass ich in eine Klinik gehen muss und bis dahin mein Auto loswerden muss, sprich verkaufen bzw zumindest mal abmelden!

Reicht es wenn ich die Versicherungsdaten als Nachweiß habe? Denn es ist auf mich angemeldet und auf mich versichert!

Ich gebe dir hier keine Tipps, wie du ein für ein gestohlenenes Auto die Papiere kriegst!

Und warum nicht ?

Wenn es so wäre und das Fahrzeug ist gestohlen, gibt es doch nichts schöneres als wenn er neue Papiere beantragen würde, einfacher kann man einen Dieb doch nicht erwischen.

@Leon97531

das stimmt allerdings, mittlerweile habe ich erfahren, dass wenn man den brief als verloren angibt, dann kommt das auto für 2 wochen auf eine liste, also es wird eine anzeige irgendwo gemacht wo drinsteht was für ein auto und ob das jemand vermisst oder ob jemand rechte daran hat^^ also wäre ich ja schön blöd, wenn ich das einfach so machen würde!! Ich bin zwar ein bisschen blond, aber blöd bin ich nicht.. und wie ich ein Auto stehle... hmm ich glaub das wüsste ich nichtmal xD weil wie gesagt ich bin wirklcih ein bisschen blond, sonst hätte ich sie nicht verloren!!

Bring das gestohlene Auto wieder dahin zurück wo du's her hast! Wenn du Glück hast hat es der Besitzer noch nicht gemerkt ;-)

Na ihr habt ja wohl an Schlag ich meine das wirklcih ernst, es ist wirklich wahr, ich habe das auto schon verdammt lange und mir fehlt der Schein schon seit eineinhalb jahren und der Brief ist jetzt beim letzten Umzug irgendwie verschwunden, wobei cih denke, dass er auch schon seit eineinhalb jahren fehlt!

Ich habe nicht die tollste Ordnung und da kann schonmal was verloren gehen!

Also ne ernstgemeinte Antwort wäre wirklich klasse!

@babykeks89

Da du erst 23 bist kannst du das Auto noch nicht so lange haben! Wie hast du denn ohne Fahrzeugschein TÜV gemacht? Und was sagst du bei ner Polizeikontrolle? Und klar kann mal was verloren gehen! Aber kein Fahrzeugschein und kein Fahrzeugbrief! Genauso wenig wie ein Ausweis oder Führerschein. Das sind Dokumente auf die man aufpasst!

@Mau00

Ja ich wollte hier keine Predigt Mami, sondern Hilfe!

Ich vermisse, die Papiere seit ungefähr eineinhalb Jahren und habe das auto seit fast 2 Jahren, das ist schon lange für jemanden der 23 ist! Ich kann nachweißen wo ich es gekauft habe und dass es auf mich versichert ist und ja. Damals war das auto kurz auf meine mama auf meinen papa und dann wieder auf mich angemeldet und das ganze hin und hermelden da ist es dann wahrscheinlich passiert, dass alles verloren ging! ich hätte im Juni jetzt Tüv und muss ihn aber vorher verkaufen, weil ich wie gesagt von hier weggehe für eine Zeit und das ding sowieso nicht mehr durch den Tüv kommt^^ deswegen würde ich es gerne verkaufen. Bin seitdem nicht mehr kontrolliert worden! Hatte immer Glück, weiß selber dass ich Dusel hatte^^

wie gesagt, brauch keine Predigt, brauch hilfe!

@babykeks89

Dann geh zur Zulassungsstelle und beantrag neue Papiere! Gültigen Ausweis hast du hoffentlich noch und dann kannst du neue Papiere beantragen. Nimm am besten den Kaufvertrag mit und dann bekommst du welche nach ein paar Wochen. Und das ich meine Grundantwort nicht ganz ernst gemeint hab ist hoffe ich auch klar!

Was möchtest Du wissen?