Fahrzeug angefahren aber die Polizei macht nichts.

5 Antworten

woher hast du denn die Ekenntnis, dass die Polizei nichts getan hat? Observierst du den anderen Wagen 24 Stunden am Tag? Selbst wenn die Lackproben übereinstimmen sollten und auch die Beulen, muß immer noch der Beweis erbnracht werden, dass es dieses Auto war und da wird es schwierig, weil die meisten PKW in Deutschland 1000-fach herum fahren.

Das ist schon viel zu lange her und inzwischen kann der Weiße sonstwoher die Delle in der richtigen Höhe haben. Keine Chance! Auch nicht mit Anwalt, der will nur Geld verdienen. Du weißt doch: Im Zweifel für den Angeklagten. Beim geringsten Zweifel ist er Weiße frei von jedem Vorwurf.

Nächstes mal sofort einen KFZ Sachverständigen auf beide Fahrzeuge ansetzen. Der macht Fotos und erstellt ein Gutachten. Allerdings bleibst du auf den Gutachterkosten sitzen, wenn die verdächtige Delle doch nicht passt. Besser als einem Anwalt das Geld in den Rachen zu werfen, der holt sich nämlich auch einen Sachverständigen.

Die paar Polizisten die noch übrig sind, haben genug Arbeit mit richtigen Delikten. Ist leider so.

Foto machen,wenn du das Auto wieder siehst und eine Lackprobe unter Zeugen nehmen,dann kann man sehr wohl feststellen ob es daher stammt!!! Allerdings müssen von ihm noch reste an deinem Auto vorhanden sein! Und hoffentlich spielen die nicht gerade Beamtenmikado!

na klar und eine Visitenkarte wegen Sachbeschädigung am Scheibenwischer hinterlegen

als erstes mal würde ich gegen den zuständigen beamten eine dienstaufsichtsbeschwerde einreichen.

dann würde ich den Anwalt veranlassen, noch einmal in deinem namen Anzeige wegen Unfallflucht zu erstatten. ein hinreichender tatverdacht ist ja gegeben...

dann sollte sich eigendlich alles ergeben....

lg, Anna

Danke :)

  1. lächerlich
  2. wird nicht aufgenommen bzw. ändert sich nix
  3. ?
  4. Profit
@Drizzt1977
  1. warum soll das lächerlich sein? wenn dir jemand gegen das auto fährt, wolltest du doch auch den schaden ersetzt haben
  2. woher weißt du das? bist du vielleicht die faule socke, die "so eine lapalie" nicht die mühe wert erachtet, den hintern aus dem sessel zu heben?
  3. !!!
  4. welcher profit? es geht hier doch nur um schadensausgleich...

lg, Anna

wenn man es ihm nicht nachweisen kann, dann hast du pech gehabt. Dumme Antwort, habe da leider nix besseres zu bieten. Dagegen kannst du dich nur mit einer Vollkasko versichern, ansonsten guckst du in die Röhre.

Ja schon klar :) Danke auf jeden fall, bloß blöd dass die Polizei nichts macht

@Athanasios

wenn der verhört wird und gefragt wird und was anderes erzählt, ist es dumm gelaufen. Hatte mal ein Fahrrad geklaut gekriegt, bin zur polizei, Anzeige und so, habe den dann gefragt, was da so passiert jetzt..... Joa also, wir nehmen die Anzeige auf, Fahndung wegen nem Fahrrad machen wir nicht. Wenn da mal einer anruft und irgendwo quasi doof ein Rad rumsteht, dann kann es sein, daß wir uns melden. kannst dein Fahrrad selber suchen, so ungefähr.

@bruno75015

@ brunio75015:

Was sollte man denn deiner Meinung nach tun? Geklaute Fahrräder werden (sofern der Eigentümer die Rahmennummer weiß) zur Sachfahndung ausgeschrieben. Wenn so ein Fahrrad dann mal irgendwann kontrolliert wird, fällt das auf und wird eingesackt + Anzeige gegen den momentanen Nutzer.

Was möchtest Du wissen?