Fahrverbot! Was muss ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bezahlt habe ich gestern. Ist das damit gültig oder ab wann?

Rechtskräftig ja, gültig ist das Fahrverbot sobald Du den Führerschein eingeschickt hast und der Behörde vorliegt, dazu hast Du 4 Monate Zeit.

Wie lange ist jetzt ein Monat?

Halt ein Monat, von z.B. 17.05. bis 16.06.

Kann ich den Führerschein auch von Mitte des einen Monats bis Mitte des anderen Monats abgeben?

Ja

schau mal...

http://www.verkehrslexikon.de/Texte/FVBerechnung01.php

Die Dauer eines Fahrverbots reicht von einem bis zu drei Monaten.

Die Fahrverbotsmonate werden nicht etwa zu jeweils 30 Tagen gerechnet, sondern nach der Kalenderzeit.

Wird der Führerschein am 4. eines Monats abgegeben, so endet die Frist am 3. des entsprechenden Folgemonats.

Dem Betroffenen kommen kürzere Monate also zugute. Wird der Führerschein (sofern dies zulässig ist) also am 31.01. eines Jahres abgegeben, so endet ein einmonatiges Fahrverbot bereits am 28.02. (bzw. in einem Schaltjahr am 29.02.) des Jahres.

Wenn es heißt, innerhalb vier Monaten musst Du den Führerschein abgeben, ist die Frist auch innerhalb dieser vier Monaten, ab Datum des Bescheids. Es spielt jetzt auch keine Rolle, ob Du den FS am 3., 17. oder 30. d.M. abgibst... 

Was möchtest Du wissen?