Fahrverbot und geblitzt worden?

3 Antworten

Bei 15 km/h Überschreitung wird nichts geprüft .

das ganze ist im Verwarnungsgeldbereich . In diesem Bereich geht man davon aus das Halter auch Fahrer war und macht ihm ein Verwarnungsgeldangebot .

Durch bezahlen dieses ist die Sache erledigt .  

ich danke dir für diese Antwort.

Kann sein, kann nicht. Kommt immer sehr auf die Bearbeiter an. Wenn es einem auffällt, dass hier eine Sperre vorliegen könnte, dann gibt es Saures. Und das zu recht, aber das muss man Dir wohl nicht mehr sagen. Dann wird es teuer und Du wirst länger Gast beim ÖPV.

Ich hoffe mal du siehst deiner Freundin seeeehr ähnlich!

Das ist jetzt meine Frage wie streng prüfen die nun mein Fall???

Sie hat mein alter , Haarfarbe

weiss natürlich jetzt auch noch nicht wie das Foto aussieht

waren ja "nur 15km/h "

die Frage ist bei sofortigen bezahlen der 20€ ist dann das Thema durch oder prüfen die strenger wegen meinem Fahrverbot

@Breuer12

Das läßt sich nicht sagen, da ja nichtmal bekannt ist wer dich geblitzt hat (Polizei, Stadt,Kommune...).

Was möchtest Du wissen?