Fahrtkostenerstattung Arbeitsamt möglich?

5 Antworten

Reisekosten zu Vorstellungsterminen gehen eigentlich zu Lasten es Arbeitgebers. Gegen Nachweis, dass dieser nichts zahlt, erstattet die Arbeitsagentur die Kosten.

BEDINGUNG Der Antrag muss VOR Antritt der Fahrt gestellt werden

Das kannst du dir auch von der Firma erstatten lassen, die dich eingeladen hat.

Nach vorheriger Antragstellung bekommst Du entweder das Geld oder die Fahrkarte.

Falls es aber der Betrieb nicht erstattet, wie hier so sicher behauptet wird, denn das machen heute nicht mehr viele. Melde dich vorher beim Amt, teile ihnen den Termin des Gespräches mit und lass dir ein Formular für die Kostenerstattung geben. Ausfüllen und zusammen mit dem Fahrticket einreichen und dann bekommst du das ausgelegte Geld zurück. Die zahlen das nämlich aus dem Vermittlungsbudget.

Betonung liegt auf

VORHER

Normalerweise erstatt dir das der Betrieb der dich zum Gespräch einlädt!

Was möchtest Du wissen?