Fahrschulrechnung VOR Prüfung begleichen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die allermeisten Fahrschulen möchten das Geld vor oder an der Prüfung, nur sehr wenige schicken eine Rechnung nach der Prüfung. Besonders in der Stadt ist die Zahlungsmoral oft nicht so gut, da rennt dann der Fahrlehrer monatelang seinem Geld hinterher, besonders wenn der Schüler durchfiel oder umgezogen ist. Da der FL in der Regel seine Leistung über Wochen und Monate vorfinanziert ist es nur fair , wenn er an der Prüfung spätestens sein Geld bekommt. Du solltest den Chef deiner Fahrschule darauf ansprechen und im Verwandtenkreis nach Geldgebern ausschau halten, Omi vielleicht ??

Habe meine Prüfung nun bestanden :) Die Fahrschule ist überaus kulant, Rechnung kam erst nach der Prüfung und darf es sogar in 2 Raten abbezahlen :)

Die Sache mit der Rechnung ist nicht die ideale Lösung. Ich habe meine Grundgebühr (Anmeldung und Theorieunterricht) bezahlt. die Fahrstunden habe ich gleich am Ende der Fahrstunden bezahlt. Somit hatte ich keine grosse Rechnung und musste am Schluss nur noch die Prüfungsgebühr bezahlen. Ist bei weitem einfacher

Die Prüfungsgebühr musst du wohl sofort entrichten, weil die bekommt größtenteils der Prüfer!

Für weitere Ausstände regel das mit der Fahrschule, sobald als möglich,

schweigen hilft nicht, die haben auch Anspruch auf ihr Geld und fordern es ein, wenn du Pech hast vor der Prüfung.

Also spreche mit denen morgen darüber

Ich selber mache meine Prüfung noch nicht, eine Freundin jedoch - bei ihr war es so, das sie ihre Rechnung VOR der Prüfung bezahlen muss, sonst wird sie nicht zur Prüfung zugelassen.

So ist das normalerweise

ich bekam die rechnung vor der prüfung

Was möchtest Du wissen?