Fahrrad von Bruder wurde geklaut - was tun?

7 Antworten

Man kann zur Polizei gehen und auch Anzeige erstatten, Anzeige gegen Unbekannt wäre das in diesem Fall. Nehmt aber die Seriennummer von dem Fahrrad mit und lasst die Nummer aufschreiben.

Die Polizei wird es notieren, aber sie wird sich auch nicht so sehr darum kümmern, - verständlich, schließlich haben sie auch schon ganz schön viel zu tun.

Wenn du Glück hast, landet es später wieder da, wo er es abgestellt hat, da er ein zu schlechtes Gewssen hatte (gabs auch schon) oder irgendwo in einer Ecke.

Ansonsten würde ich jetzt erst einmal warten und wenn dann noch nichts kommt vielleicht mal nach einem neuen Fahrrad umschauen, zwischenzeitlich kann er ja den Bus zur Schule nehmen:)

Hoffe ich konnte helfen :)

Zuerst einmal Anzeige bei der Polizei erstatten!

Eventuell war Dein Vater so clever und hat die Fahrradnummer notiert, dann zahlt eventuell die Hausratversichering!

Aber mein Vater hat auch die Quittung nicht mehr, so das wir nicht beweisen können das es mal uns gehört hatte..

Tja, dann bleibt leider nur, dem Dieb in Abwesenheit gute Fahrt zu wünschen.

Er wird niemals als Dieb auffallen und wenn das Rad doch kontrolliert wird, werdet Ihr es kaum zurückbekommen.

Hoffentlich seid Ihr beim nächsten Fahrradkauf klüger.

(Sorry, tut mir wirklich leid für Euch, aber Ihr habt auch -außer abschließen) alles falsch gemacht, was man falsch machen kann :-( )

Natürlich zur Polizei gehen und anzeigen. jedes Fahrrad hat auch eine Gestellnummer und an Hand dieser Nummer kann man ein gestohlenes Rad wieder finden. 

Aber nur wenn es nicht schon zerlegt und verkauft wurde.

Versicherung hat mit polizei nichts zu tun ruf die polizei an 

Was möchtest Du wissen?