Fahrrad Versicherung?

In welche Preisklasse würde das Fahrrad denn fallen?

750€

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bestimmt, bei rd. 100 EUR und mehr/Jahr muss so etwas ja gut sein, für den Verkäufer z.B..

Meine Hausrat kennt den Baustein Diebstahl/Einbruchdiebstahl, für so rd. 15 EUR/Jahr. Das reicht mir.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für den Stern!

Meine Arbeitskollegin hatte mal eine Vers. Fahrrad wurde geklaut da es aber Nachts geklaut wurde hat die Vers. es nicht übernommen weil der Schutz innerhalb eines bestimmten Zeitfenster besteht und da gabs noch ein Fall mit abstellen oder mit Gewalt klauen...

Bei 750 Euro würde ich glaub ich auf eine Versicherung verzichten.

Wenn doch, AGB beachten. Was wo wann wie. Rechnungen aufheben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ok danke

Was möchtest Du wissen?