Fahrrad einfach abgestellt und nicht abgeholt?

2 Antworten

Bei uns sagt man es der Polizei. Die schickt jemanden (bei uns vom Bauhof) der holt es ab und bringt es zum Keller des Fundbüros. Nach einer gewissen Wartezeit (ich glaube 6 Monate) wird man angeschrieben. Entweder bekommt man den Finderlohn oder das ganze Fahrrad, wenn es keiner abholt. Wenn man es auch nicht haben möchte, wirds versteigert.

Danke für den Tipp!

Beim Ordnungsamt anrufen: Wenn das Ding in den Gehweg hineinragt, ist es ein Hindernis für Fußgänger, Kinderwagen und Rollifahrer.

Was möchtest Du wissen?