Fahrrad abgestellt -> dann baustelle und das Fahrrad ist weg an wen soll ich mich wenden?

8 Antworten

Natürlich Anzeige bei der örtlichen Polizei erstatten und im Anschluss den Fall deiner Haftpflichtversicerung melden - idaler Weise mit Kaufbeleg / Seriennummer des Fahrrads.

In der Regel kann dir die Polizei bzw. das Ordnungsamt helfen, bzw. frag direkt bei der Baufirma aber warum lässt du ein Teures Fahrrad 4 Wochen auf einem Öffentlichen Platz stehen?

Ich würde mal sagen selber Schuld wenn man sein teures Fahrrad einen Monat lang an einem öffentlichen Platz stehen lässt. Wende dich an die Firma der Baustelle oder an die Polizei.

Für die Baustelle am Marienplatz ist entweder die Stadt oder die MVG verantwortlich. Also wendest Du Dich entweder an die MVG oder an das KVR. Wenn Du anrufst, freundlich bleibst und Dich als ein wenig hilflos verkaufst, dann wird man Dir sicher helfen.

Ich wünsche Dir viel Glück, dass Du Dein Rad zurück bekommst!

jede fima, hat irgendwo ein logo, oder name,der irwo drauf steht. auch bei baustellen, sieht man manchmal die logos auf absperungen oder sonst wo. ich würd die firma dann anrufen und nachfragen.

noch eine frage: warum lässt du ein teures velo 1(!!!!!!) monat einfach so irgendwo stehen??? o.O

Was möchtest Du wissen?